Suche
  • Mazay-Team

"Ich habe so viele Leute kennengelernt"

Sommerferien? Sommerlager! 3 Jungs von Mazay waren mit unseren Freunden von "Kariim" eine Woche in Weggis. Sami erzählt, wie es war.


Ich bin Sami, 22 Jahre alt und komme aus Afghanistan und lebe seit März 2020 in der Schweiz. Anfang 2021 bin ich zu Mazay gekommen. Ich habe Timo kennengelernt, der mir heute in jeder Hinsicht ein Freund und Bruder ist, ganz zu schweigen von der Kultur-Lektion, die ich durch ihn erlebe. Er hat mir sehr geholfen, eine Ausbildung zu finden, und ab August 2021 werde ich Ausbildung als Schreiner beginnen.


Mazay hat für mich sehr nützliche Programme und Vorschläge, einschließlich sozialer, kultureller, sportlicher Angebote. Ich habe im Juli auch für eine Woche an einem Unterhaltungsprogramm in Luzern teilgenommen und hatte viel Spass dort.






Anfangs kannte ich keine Mitglieder der Gruppe Kariim ausser zwei, die beide auch Mitglieder von Mazay sind. Später am ersten Tag lernte ich langsam die Mitglieder der Gruppe kennen, mit denen wir in den Urlaub fahren wollten, und ich habe die schönsten Momente in diesem Urlaub mit ihnen verbracht.




Das Sommerlager, an dem Sami teilgenommen hat, wurde vom Verein Kariim durchgeführt. Die Gruppe aus dem Emmental organisiert Events, Tagesausflüge und Lager mit Flüchtlingen und Schweizern. Die Mitglieder wünschen sich, dass Ferien auch für geflüchtete Menschen eine Auszeit für Körper und Seele werden darf. Am Lager in Weggis nahmen 48 Personen aus Syrien, Eritrea, Äthiopien, dem Jemen, Afghanistan, der Schweiz, der Türkei und dem Irak teil. Neben Wanderungen z.B. auf die Rigi, Klettern im Seilpark, einer Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee, einem Bummel durch die Stadt Luzern und einem Besuch im Strandbad in Weggis gab es auch einen Jodel-Workshop.


Wir von Mazay schätzen die Angebote von Kariim sehr und sind dankbar, dass auch Mitglieder unserer Gruppe teilnehmen konnten. Mehr Infos zu Kariim gibts hier: www.kariim.ch.



136 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen